Der Sennestadtverein
Der Sennestadtverein

Kunstausstellungen 2021

Kulturkreis im Sennestadtverein

Beate Rasche-Schürmann, Vorsitzende des Kulturkreises im Sennestadtverein
Elisabeth Schröder, Organisation der Kunstausstellungen

Übersicht der Ausstellungen 2021:

 

Der leere Raum | Überwiegend: Schwarz-Weiß Gitte Klisa 22.08. - 08.10.2021
Bilder meiner Ausstellung Magdalene Bischinger 24.10. - 17.12.2021
"Abstraktionen"

Der leere Raum | Überwiegend: Schwarz-Weiß

 

Gitte Klisa arbeitet bevorzugt in Schwarz-Weiß und leichten Grauabstufungen. In ihren form- und farbreduzierten zeichnerischen Papierarbeiten geht es nicht um eine gegenständliche Wiedergabe der Wirklichkeit, sondern um eine emotionale Aufarbeitung von Themen. Dabei entstehen reduzierte Strichführungen und auf das Wesentliche konzentrierte Verdichtungen, vor allem durch die Einbeziehung von Leerstellen. Diese Weiß- und Zwischenräume unterstützen diese besondere „Erzählweise“ situativer und emotionaler Wahrnehmungen und Erfahrungen. Allen Arbeiten liegt eine prozesshafte Vorgehensweise zugrunde, denn im Tun entwickeln sich bei ihr weitere Arbeitsschritte.

 

Vernissage

 

Ort Sennestadthaus, 1. Etage; Lindemann-Platz 3; 33689 Bielefeld-Sennestadt
Datum Sonntag, 22.08. um 11.15 Uhr
Einführung  Ulrich Schmidt, Dramaturg und Journalist
Musik Sigurd Müller, Violoncello

Magdalene Bischinger

"Bilder meiner Ausstellung"

Modest Mussorgskij "Bilder einer Ausstellung"

 

Die Sennestädter Künstlerin Magdalene Bischinger beschreitet mit einer ungewöhnlichen Präsentation ihrer Werke neue Wege mit Radierungen, Holzschnitten und Zeichnungen.

Der Titel: "Bilder meiner Ausstellung" bezieht sich auf den Klavierzyklus von Modest Mussorgskij, der mit "Bilder einer Ausstellung" betitelt ist.

 

Das Werk erklingt in der Vernissage, entführt den Zuhörer in eine musikalische Welt und bildet den Gegenpol zu den aktuellen Bildern der Künstlerin. Für die Interpretation der technisch anspruchsvollen Musik konnte die Pianistin Violetta Khachikyan gewonnen werden, die wie der Komponist in St. Petersburg aufwuchs und dort Klavier studierte. Durch die Gegenüberstellung der Arbeiten Magdalene Bischingers und der Klaviermusik sollen sich für die Vernissage-Besucher*innen neue Räume des künstlerischen Zugangs erschließen.

 

Konzept und Realisation Magdalene Bischinger, Werner Nicolmann
Ort Sennestadthaus, Lindemannplatz 3, 33689 Bielefeld
Dauer der Ausstellung 24.10.2021 - 17.12.2021

Öffnungszeiten

 

Mo-Do 
Fr       
So       

08.00 - 16.00 Uhr
08.00 - 12.00 Uhr
11.00 - 13.00 Uhr