Der Sennestadtverein
Der Sennestadtverein

Arbeitskreis "Vielfalt in der Sennestadt"

Termine 2018

Märchenerzählerin Ute Rabe

Am Freitag, den 20. April, um 18.00 Uhr, wird die Märchenfrau und Geschichtenerzählerin Ute Rabe, „Die Rabe“, mit ihrem Spinnrad in das AWO Forum am Reichowplatz kommen und internationale Märchen vom „Leben und der Liebe“ erzählen. Alles wird sich darum drehen, wie Menschen im Großen wie im Kleinen miteinander auskommen und sich vertragen können. Natürlich darf dabei die Liebe nicht fehlen, aber es geht in manchen Geschichten auch um kleine Gaunereien und große Politik. Es wird Märchen zum Träumen, zum Lachen und zum Nachdenken geben.

Die Veranstaltung musste aus privaten Gründen der Märchenerzählerin von ursprünglich Februar auf den April verschoben werden.

Sennestädter Wohnzimmergespräche

Termine im Frühjahr und im Herbst – Termine bitte der Tagespresse entnehmen.

Nähkurs / Nähtreff

Neu angelaufen ist ein Nähkurs / Nähtreff im Café Miteinander im Containerdorf.

  • Ein Vormittagskurs findet am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr statt,
  • der Abendkurs am Donnerstag von 18 bis 20 Uhr.

Alle Sennestädter Frauen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen – denn nur durch die Begegnung zwischen Sennestädtern und Geflüchteten ist Integration möglich, das ist die Erfahrung aller Ehrenamtlichen, die sich seit Bezug des Containerdorfes dort engagieren.

Das Projekt wird unterstützt von der Stadt Bielefeld und Sennestädter Politikern, die auch Mittel für notwendige Anschaffungen zur Verfügung stellen.

 

Ansprechpartnerinnen sind

  • Silke Valentin, Handy-Nr. 0176 78910302, E-Mail: silke.valentin@live.de und
  • Brigitte Honerlage, Telefon 05205/6615, E-Mail: brigitte.honerlage@web.de