Der Sennestadtverein
Der Sennestadtverein

Willkommen beim Sennestadtverein

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage
Informieren Sie sich über unsere Ziele und Veranstaltungen. Wir sind kein "klassischer" Heimatverein, sondern engagieren uns auf breiter Ebene für Sennestadt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dabei mithelfen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema auf unseren Seiten?

Sie können ihre Suchbegriffe in das Feld "Benutzerdefinierte Suche" eintippen,

nachdem Sie den folgenden Link angeklickt haben:

Achtung: Die Ergebnisliste kann im ersten Teil Werbeanzeigen enthalten

Volltext-Suche in "www.sennestadtverein.de"

 

Eine weitere Möglichkeit für einen schnellen Überblick bietet die Sitemap.

Ankündigungen / Termine

Der Veranstaltungskalender des Stadtbezirks ist auch online verfügbar:

Als Ergänzung zum gedruckten Veranstaltungskalender werden darin auch aktuelle Termine und Änderungen berücksichtigt.

Kulturkreis

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und Konzerte im Sennestadthaus.    
 
Für Mitglieder ermäßigte Eintrittspreise

Märchenerzählerin

Am Freitag, den 20. April, um 18.00 Uhr, wird die Märchenfrau und Geschichtenerzählerin Ute Rabe, „Die Rabe“, mit ihrem Spinnrad in das AWO Forum am Reichowplatz kommen und internationale Märchen vom „Leben und der Liebe“ erzählen. Alles wird sich darum drehen, wie Menschen im Großen wie im Kleinen miteinander auskommen und sich vertragen können. Natürlich darf dabei die Liebe nicht fehlen, aber es geht in manchen Geschichten auch um kleine Gaunereien und große Politik. Es wird Märchen zum Träumen, zum Lachen und zum Nachdenken geben.

Die Veranstaltung musste aus privaten Gründen der Märchenerzählerin von ursprünglich Februar auf den April verschoben werden.

Woldemar Winkler

Woldemar Winkler -  Vernissage am 13.5. um 11.15 Uhr

"Wer sich mit meinen Bildern einlässt, dürfte gezwungen sein, durch mein Fenster zu fliegen und einen Trip in das Labyrinth einer neuen Landschaft zu machen. So wird er sich, aus dem Bedürfnis unserer Zeit nach dem Mystischen heraus, der harten Realität mit ihren Ängsten bewusst werden und ihr durch schöpferischen Nachvollzug zugleich in einem Rausch entfliehen" — mit diesen Worten warnte und lockte Winkler die Betrachter seiner Werke.

 

Einführung: Christoph Winkler
Musik: Lieder von A. Schönberg auf Gedichte von S. George
Mezzosopran: Jessica Meffert;  Klavier: Laura Schwind
Veranstalter: Kulturkreis im Sennestadtverein
Dauer der Ausstellung: 13.05. — 22.06.2018
Öffnungszeiten: Mo-Do 9-15.30, Fr 9-12, so 11.30-13.30 Uhr

Rheingau Musikfestival im Kloster Eberbach

Eine Kulturreise des VRD Ukena in Zusammenarbeit mit dem Sennestadtverein
Vom 04. bis 06.Juli 2018: Übernachtungen im Mercure Hotel Wiesbaden,
Frühstück- und Abendessen, Führungen in Wiesbaden, Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Rheinfahrt und 2 Konzerte.

Weitere Informationen mit Programm                             Ausgebucht

Berichte / Mitteilungen

Die Aktivitäten-Historie des Sennestadtvereins

Unter "Berichte" (Hauptmenü oben) präsentieren wir Ihnen eine umfassende
Termin-Historie und Beschreibung unserer Veranstaltungen
in einem mehrjährigen Archiv.

Bericht über die Vernissage: "Wir sind da"

Ein Bild sagt oft mehr als Worte - besonders, wenn man die deutsche Sprache erst lernen muss. Seit 2016 konnten Geflüchtete und Migranten in Sennestadt und Umgebung in Farben und Formen zum Ausdruck bringen, was sie bewegt. Unter künstlerischer Anleitung und von EhrenamtlerInnen bei ihren Kreationen unterstützt, entstand ein großer Querschnitt an Bildmaterial, der die zwischenmenschliche Seite beim Thema Geflüchtete dokumentiert.

Bild-Übergabe ans LUNA

Eine zweckgebundene Spende für den Ankauf von Kunstwerken war vorhanden. So erwarb der Sennestadtverein eines der flächigen Kugelpanoramen von Norbert Meier und hängte es im Jugendzentrum
LUNA auf.  Mehr im ausführlichen Bericht ...

Mitteilungsblatt vom November 2017
64_2017.Mitteilungsblatt.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

Auch unsere vorherigen Mitteilungsblätter können Sie online lesen:
Zum Download der Dateien

Jahreshauptversammlung des Sennestadtvereins e.V.

Turnusmäßig mussten für die nächsten zwei Jahre Geschäftsführender Vorstand, Schriftführer, Beisitzer und Kassenprüfer gewählt werden.

Nach dem Kassenprüfbericht wurde dem Vorstand Entlastung erteilt und der Haushaltsplan 2018 genehmigt.  Mehr ...