Sennestadtverein
Sennestadtverein

Willkommen beim Sennestadtverein

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage
Informieren Sie sich über unsere Ziele und unsere Veranstaltungen. Wir sind kein "klassischer" Heimatverein, sondern engagieren uns auf breiter Ebene für Sennestadt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns dabei mithelfen.

Die Sennestadt ist von der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger 2010 als »historischer Stadtkern mit besonderer Denkmalbedeutung« eingestuft worden.

Weitere Einzelheiten bei  wikipedia.org/wiki/Sennestadt

Die Sennestadt – Ein Denkmal aus den 50igern

Nach dem 2. Weltkrieg fanden 20.000 Menschen aus den ehemaligen Ostgebieten Deutschlands eine neue Heimat in Sennestadt. Gebaut nach den modernsten Erkenntnissen der damaligen Zeit.

Seit 2010 ist Sennestadt ein Denkmal (Beitrag vom WDR - mit Audio-Datei)

Ein Auszug aus "Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek" zur Geschichte Sennestadts:

www.bielefeld.de/de/biju/stadtar/rc/rar/01072015.html

Interessanter Zeitungsartikel aus der "Süddeutschen":

Bielefeld - Wo Deutschland sich selbst ins Gesicht blickt

"Bielefeld gilt als Musterstadt der langweiligen Provinz. Doch wer hier einmal Fuß gefasst hat, weiß, warum die Stadt zu Unrecht unterschätzt wird - und will ein Leben lang nicht mehr weg."

Ankündigungen

Der Veranstaltungskalender des Stadtbezirks Sennestadt für 2016 ist ab dem
1. Januar auch online verfügbar:

 

 

Als Ergänzung zum gedruckten Veranstaltungskalender können aktuelle Termine
und Änderungen berücksichtigt werden.

Aus dem Mitteilungsblatt vom November 2015:    Terminkalender 2016 des Sennestadtvereins

Breslauer Rathaus (Wikipedia)

Ankündigungen 2016:

Breslau-Reise (ausgebucht) und
Schleswig-Holstein Musik Festival (ausgebucht)
 

Der Sennestadtverein bietet 2016 zwei Mehrtagesfahrten an:

  • Vom 19. bis 23. September:
    Breslau und ins Riesengebirge (ausgebucht)
    Breslau ist neben San Sebastián Kulturhauptstadt Europas 2016!
    Video: ZdF-Bericht über Breslau - "Boomtown mit Geschichte"
     
  • Vom 20. bis 22. August:
    Fahrt zum Schleswig-Holstein Musik Festival (ausgebucht)
    Das Schleswig-Holstein Musik Festival  2016 widmet dem Komponisten Joseph Haydn eine umfangreiche Retrospektive. Das Programm wurde nun von der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival veröffentlicht.
    Der Zielort der Reise wird die wunderschöne Hansestadt Lübeck sein.
Berichte

Jahreshauptversammlung 2016

 

Am 29.01.2016 fand im Bürgertreff des Sennestadthauses die Mitgliederversammlung des Sennestadtvereins statt. Verantwortliche aus dem Kulturkreis, den Arbeitskreisen, Organisationsteams und Mitglieder, die Sonderfunktionen im Verein wahrnehmen, berichteten, was der Verein 2015 auf die Beine gestellt hat und machten neugierig auf das umfangreiche Veranstaltungsangebot 2016.  Mehr ...

Theaterlabor Bielefeld
Straßentheater „Odyssee“

 

Mehrere hundert begeisterte Zuschauer erlebten das klassische Drama aus der Antike auf dem Reichowplatz in der Sennestadt, ergänzt mit aktuellen Texten zu den Flüchtlingsdramen im Mittelmeerraum.

 

Zur Bildergalerie

Sennestadtfest 2015

Bei überwiegend strahlendem Wetter und angenehmen Temperaturen trafen sich die Sennestädter, um das Sennestadtfest zu erleben und das Jubiläum "60 Jahre Stadtgründung Sennestadt" zu feiern.

Die Organisatoren hatten zusammen mit dem Sennestadtverein an 2 Tagen wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Wer nicht dabei sein konnte oder wer noch einmal die Highlights erleben möchte, kann dies mit einem 20-minütigen Amateur-Video realisieren.

Video: Die Elbeallee in Bielefeld-Sennestadt

Lokalzeit OWL vom 28.04.2015

Diesmal ist Straßenexperte Jörg Brökel in einem Baudenkmal unterwegs, das erst in den 1960er Jahren fertiggestellt wurde: Denn die Elbeallee in Bielefeld-Sennestadt führt direkt in den Kern der Siedlung, die in den 1950er Jahren am Reißbrett entstand. Hier trifft Jörg Brökel auf den Architekten Peter Holst, der noch mit dem legendären Sennestadtplaner Reichow zusammengearbeitet hat.

"Das Image wandelt sich"
 

Viel Lob und Begeisterung für Sennestadt gab es bei der Veranstaltung des "Bündnisses für Baukultur".
"Die organische Stadtlandschaft ist das Besondere, und diese Struktur sollten wir uns auch beibehalten".
Alle Beteiligten unterstreichen den Modellcharakter der Sennestadt, die die Besonderheit ihrer Nachkriegsarchitektur in allen Stadtumbau-Prozessen zu erhalten strebt.

Die einst als eigenes System gebaute Sennestadt hat es mit ihrem Ansehen als Stadtbezirk am Rand von Bielefeld nicht immer leicht. Aber: "Das Image wandelt sich. Sennestadt ist ein Alleinstellungsmerkmal für die Stadt Bielefeld und verdient bleibende Aufmerksamkeit."

 

Der vollständige Wortlaut im Artikel der NW vom 26. Januar 2015

Das Mitteilungsblatt des Sennestadtvereins vom November 2015 als Download
60_2015_Mitteilungsblatt.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]
Das Mitteilungsblatt des Sennestadtvereins vom Juli 2015 als Download
59_2015_Website.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
Das Mitteilungsblatt des Sennestadtvereins vom November 2014 als Download
58_2014-Mitteilungsblatt.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]
Das Mitteilungsblatt des Sennestadtvereins vom Juli 2014 als Download
57_2014-Mitteilungsblatt.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]
Das komplette Mitteilungsblatt-Archiv www.sennestadtverein.info/verein/archiv

Im Rahmen der 800-Jahrfeiern Bielefelds im Jahr 2014 wurde in Sennestadt das Kunstprojekt "Vor-Ort" durchgeführt.  Zur Eröffnung:

Sie können auch noch auf die alte Homepage zugreifen
Die gesamte Homepage www.sennestadtverein.info
Darin das Mitteilungsblatt-Archiv www.sennestadtverein.info/verein/archiv