Der Sennestadtverein
Der Sennestadtverein

Willkommen beim Sennestadtverein

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage
Informieren Sie sich über unsere Ziele und Veranstaltungen. Wir sind kein "klassischer" Heimatverein, sondern engagieren uns auf breiter Ebene für Sennestadt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dabei mithelfen.

Die Aktivitäten-Historie des Sennestadtvereins

Auf der Startseite finden Sie Ankündigungen zukünftiger Termine.
Ankündigungen sind bald Vergangenheit, eventuell gibt es Texte/Bilder dazu.
Unter "Berichte" sammeln wir für Sie diese Informationen:

Termin-Historie und Berichte - einschließlich eines mehrjährigen Archivs.

Für den Sennestadtverein entsteht so ein buntes Bild seiner Aktivitäten.

Ankündigungen

Veranstaltungsübersicht - Einzelheiten jeweils weiter unten

Ausstellung

 "Das Andere der Vernunft"
 bis zum 30.04. geöffnet

Wanderung

Schwarzbachtal Scherfede

Samstag, 29. April

Violinkonzert

Christa-Maria Stangorra

Sonntag, 30. April

Kulturreise

Mit Dirk Ukena nach Flandern vom 5.-8.10.

Der Veranstaltungskalender des Stadtbezirks ist auch online verfügbar:

 

 

Als Ergänzung zum gedruckten Veranstaltungskalender können darin aktuelle Termine und Änderungen berücksichtigt werden.

Kulturkreis  2017

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und Konzerte im Sennestadthaus
Für Mitglieder ermäßigte Eintrittspreise

„Hammerhof und Schwarzbachtal“

 
Der AK "Natur und Wandern" lädt ein zur Wanderung „Hammerhof und Schwarzbachtal“ am 29. April.

Treffpunkt ist am Sennestadthaus um 10 Uhr.

Es werden Fahrgemeinschaften nach Scherfede gebildet.
Start ist am Waldinformationszentrum Hammerhof und es geht durch die Talaue, entlang an einem der weitläufigen Areale des Wisentgeheges Hardehausen. Weiterhin gibt es noch Gehege für Tarpan-Pferde, Wildschweine und weißes Rotwild und ein weiteres Wisentgehege für die reinblütigen Flachlandwisente. Dort steht ein 12 m hoher Wisent-Turm, von dem man einen guten Rundblick hat.

Zurück geht es durch das Schwarzbachtal ins Hammerbachtal. Einkehr ist im „Café im Hammerhof“ geplant. Der Rundweg ist 12 km lang. Da Streckenabschnitte mit Schotter versehen sind, sollte die Wanderung mit gutem Schuhwerk angetreten werden. Rückkehr gegen 17 Uhr in Sennestadt.

Die Führung übernehmen Hannelore Stukenbröker und Jobst Vormbaum.
Anmeldungen werden bis Freitag, 28.04., unter der Tel-Nr 05205 6915 erbeten.

Mitglieder des Sennestadtvereins zahlen 2 Euro, Nichtmitglieder 4 Euro, Kinder sind kostenfrei.

Violin-Konzert am Sonntag, dem 30. April 2017

Wie kommt man beschwingt in den Mai?  Ganz Einfach:

Besuchen Sie am Sonntag, dem 30. April 2017, um 18  Uhr das Konzert
des Kulturkreises im Sennestadtverein und lassen sich einstimmen durch
die mehrfache Preisträgerin Christa-Maria Stangorra, Violine
und Carina Stangorra, Klavier.
Das letzte Konzert war so gut wie ausverkauft, deshalb nutzen Sie den Vorverkauf durch die Buchhandlung Kutzner ab Samstag, dem 08. April.
Auch Online können Karten reserviert werden
Die liegen dann an der Abendkasse für sie bereit.
Eintritt 10 €, im Vorverkauf 8 €.

Kunstausstellung »Das Andere der Vernunft«

Künstlerin: Barbara Stellbrink-Kesy

Ausstellung vom 05.02 bis 30.04.2017 im Vortragssaal des Sennestadthauses, Lindemannplatz 3, 33689 Bielefeld-Sennestadt.

Die Recherche der Künstlerin setzt sich mit dem Abschnitt der Psychiatriegeschichte auseinander, der in die Patientenmorde im Nationalsozialismus einmündete.

 

Auf das Einführungsgespräch mit der Künstlerin am 05.02. folgen zwei weitere Sonntags-Termine mit einer Kurzeinführung jeweils von 11.30 bis 12.00 Uhr: 05.03. und 23.4. 2017

Elisabeth Schröder gibt im Vortragssaal eine kleine Einführung und beantwortet Fragen.

Wanderung des Sennestadtvereins

Der Arbeitskreis Natur und Wandern im Sennestadtverein e. V. lädt am 6. Mai zu einer Wanderung an der Lutter von Isselhorst nach Marienfeld herzlich ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Sennestadthaus. Es werden Fahrgemeinschaften nach Isselhorst gebildet. Von dort aus geht die Wanderung unter der Führung von Doris Erfkamp an der Lutter und dem Hühnermoor entlang. Nach einer Einkehr im „Hühnerstall“ geht es weiter nach Marienfeld zu der Klosterkirche mit Kreuzgang.
Die Strecke ist  ca. 12 km lang. Für die Rückfahrt von Marienfeld nach Isselhorst ist gesorgt. Die Rückkehr in Sennestadt  ist gegen 17 Uhr geplant.
Anmeldungen werden bis Freitag, 05.05., unter der Tel-Nr 05205 22542 erbeten. Mitglieder des Sennestadtvereins zahlen 2 Euro, Nichtmitglieder 4 Euro, Kinder sind kostenfrei.

Antwerpen - Großer Markt

Sennestadtverein-Kulturreisen mit Dirk Ukena in 2017

  • Prag vom 12. - 16. Mai 2017 (ausgebucht)
    Die "Goldene Stadt" ist Weltkulturerbe, mit vielen Sehenswürdigkeiten
    4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffett im gehobenen Mittelklassehotel Andel´s in Prag sowie drei 3-Gänge Abendessen (Hotel bzw. Restaurant)
     
  • Flandern vom 05. - 08. Oktober 2017
    Antwerpen ist zweitgrößter Seehafen Europas, weltweit wichtigstes Zentrum für Diamantenhandel und Verarbeitung.
    3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffett im gehobenen
    Mittelklassehotel Leopold in Antwerpen sowie drei 3-Gänge
    Abendessen (im Hotel bzw. Restaurant)