Der Sennestadtverein
Der Sennestadtverein

Willkommen beim Sennestadtverein

Ihre Mithilfe, Ihre Ideen sind gefragt!

 

Januar 2020 endet die Amtszeit unserer Vorsitzenden Reinhard Brosig und Marion Winkler.

Aus persönlichen Gründen wollen und können beide nicht mehr für eine weitere Zweijahres-Amtszeit kandidieren. Könnte diese Aufgabe für Sie selbst interessant sein oder kennen Sie jemand, von dem Sie annehmen, dass sie/er für diese Aufgabe infrage kommt?

 

Bitte weiterlesen ...

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage
Informieren Sie sich über unsere Ziele und Veranstaltungen. Wir sind kein "klassischer" Heimatverein, sondern engagieren uns auf breiter Ebene für Sennestadt. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dabei mithelfen.
Weitere - vor allem historische - Informationen auf der "alten" Website  www.sennestadtverein.info

Suchen Sie ein bestimmtes Thema auf unseren Seiten?

Sie können ihre Suchbegriffe in das Feld "Benutzerdefinierte Suche" eintippen,

nachdem Sie den folgenden Link angeklickt haben:

Achtung: Die Ergebnisliste kann im ersten Teil Werbeanzeigen enthalten

Volltext-Suche in "www.sennestadtverein.de"

 

Eine weitere Möglichkeit für einen schnellen Überblick bietet die Sitemap.

Ankündigungen / Termine

Der Veranstaltungskalender des Stadtbezirks ist auch online verfügbar:

Als Ergänzung zum gedruckten Veranstaltungskalender werden darin auch aktuelle Termine und Änderungen berücksichtigt.

Kulturkreis im Sennestadtverein

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und Konzerte im Sennestadthaus:
 


Für Mitglieder ermäßigte Eintrittspreise

Radtour auf der St. Anna Route – Rund um Verl am 22. Juni

AK Natur und Wandern des Sennestadtvereins und VHS Bielefeld

Der Hinweg führt von Sennestadt über reizvolle Wege in Eckhardtsheim nach Sende zum Paul-Lükewille-Platz, unserem eigentlichen Start– und Zielpunkt. Dieser Radrundweg wurde zum Anlass des 500-jährigen Kirchenjubiläums (1512-2012) von St. Anna durch die Kolpingsfamilie Verl konzipiert. Am Weg liegen kulturhistorisch interessante Objekte, wie Gutshöfe, Denkmäler, Wegekreuze, Bildstöcke und Kapellen, ebenso landschaftsprägende Eindrücke. 

Gegen 17 Uhr (nach ca. 35 km) ist eine Einkehr im beschaulichen Biergarten der Gaststätte „Zur Friedenslinde“ in Sende vorgesehen. Die Führung übernimmt Sascha Sackewitz. Die Rückkehr wird gegen 18:30 Uhr erwartet.

Startpunkt ist um 13:30 Uhr am Sennestadthaus (Lindemann-Platz 3).
Die Gesamtstrecke beträgt etwa 40 km, die gemächlich (13-15 km/h) geradelt wird.
Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro (Mitglieder 2 Euro), Kinder und Schüler fahren frei.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 Personen.
Um Anmeldung wird bis zum 21. Juni bei Sascha Sackewitz, Tel. (05232) 6966669 gebeten.

Das nächste Konzert des Sennestadtverein

Sonntag, d. 23. Juni 2019, 18 Uhr:

  • Paula Pinn, Blockflöte
  • Anna Kiskachi, Cembalo
  • Philipp Comploi, Barockcello

Erstmals konnte ein Ensemble gewonnen werden, dass in dieser Besetzung auftreten wird. Dazu kommt das besondere Programm:

Werke des 17. und 18. Jahrhunderts werden Stücken des 20. Jahrhunderts
sowie einem Werk aus dem Jahr 2018 gegenüber gestellt.
Weitere Informationen ...

Sibylle Cumana (nach Hermann tom Ring)

Alte Meister - neue Bilder

Doppelschichtiges von Rosemarie SPRUTE

 

Am Sonntag vor Pfingsten haben wir die ganz besondere Gelegenheit, auch einmal Werke der italienischen Renaissance in Sennestadt zu sehen. Natürlich nicht im Original, sondern kopiert und eingebettet in den künstlerischen Prozess der Malerin Rosemarie Sprute aus Bad Oeynhausen.

  • Vernissage  am Sonntag, 02. Juni um 11.15 Uhr im Sennestadthaus
  • Ausstellung vom 02. Juni -12. Juli 2019

Der langjährige Leiter des Kulturressorts der neuen Westfälischen, Dr. Manfred Strecker (jetzt Uni Duisburg Essen), gibt bei der Vernissage eine Einführung in die Ausstellung. Vom Duo Amaris mit Julia Spies, Mezzosopran, und Jesse Flowers, Gitarre, erklingt Musik aus der Renaissance und der Moderne.

Berichte / Mitteilungen

Die Aktivitäten-Historie des Sennestadtvereins

Unter "Berichte" (Hauptmenü oben) präsentieren wir Ihnen eine umfassende
Termin-Historie und Beschreibung unserer Veranstaltungen
in einem mehrjährigen Archiv.

Unser Ortsheimatpfleger Marc Wübbenhorst stellt Themen seiner Arbeit auf der Website des Sennestadtvereins vor. Hier das Thema: Mathias Reese zeigt archäologische Funde

Unsere Mitteilungsblätter können Sie hier nachlesen:  Zum Download der Dateien

Am 25.01.2019 fand im Bürgertreff des Sennestadthauses die Mitgliederversammlung des Sennestadtvereins statt.

Themenschwerpunkte waren neu geplante Veranstaltungen im Jahr 2019, Ausführungen des Ortsheimatpflegers zur Heimatgeschichte und Heimatpflege, der Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters sowie der Haushaltsplan für das Jahr 2019. Nach dem Kassenprüfbericht wurde dem Vorstand Entlastung erteilt und der Haushaltsplan 2018 genehmigt. Wahlen standen in diesem Jahr nicht an.

Die Sennestadt und ihre typischen Bauten

eine Dokumentation als pdf zum Download

 

In diesem ersten Schritt wird die Adolf-Reichwein-Schule und die Neubebauung des Grundstücks dokumentiert. Mit der Behandlung weiterer wichtige Gebäude oder Themen könnte die Dokumentationsreihe fortgeführt werden.